10 Tipps für optimales Handling Ihrer Kontaktlinsen

10 Tipps für optimales Handling Ihrer Kontaktlinsen
10 Tipps für optimales Handling Ihrer Kontaktlinsen
10 Tipps für optimales Handling Ihrer Kontaktlinsen
Gut zu wissen September 2015

Obwohl Kontaktlinsen viele Vorteile haben, können sie auch, wenn gewisse Regeln nicht beachtet werden und keine regelmässigen Kontrollen durchgeführt werden, Gesundheitsrisiken mit sich bringen. Speziell Kontaktlinsenträger sind gefährdet für eine infektiöse Hornhautentzündung. Die seltene Infektion erfolgt durch Bakterien, Pilze oder andere Erreger und bedarf einer intensiven Behandlung durch einen Augenarzt.

Nur eine häufige und regelmässige Kontrolle der Augen und Kontaktlinsen gewährleistet Ihnen einen sicheren Tragekomfort und eine nachhaltig gute Sicht.

conseils lentilles

10 Empfehlungen von Visilab für Kontaktlinsenträger

1. Bevor Sie die Kontaktlinsen handhaben, waschen Sie sich stets sorgfältig die Hände und trocknen Sie sie mit einem hygienischen Tuch.

2. Achten Sie darauf, Ihre Kontaktlinsen nie länger zu tragen als empfohlen, und niemals länger als 12 Stunden hintereinander.

3. Nie die Kontaktlinsen und den Behälter mit Leitungswasser oder gar mit Speichel spülen.

4. Denken Sie daran, die Kontaktlinsen vor dem Duschen und vor dem Schwimmen im Schwimmbad oder im Meer, herauszunehmen (ausser speziell zum Schwimmen angepasste Kontaktlinsen).

5. Vermeiden Sie den Augenkontakt mit reizenden Substanzen, Zigarettenrauch, Staub und Pollen.

 

Für Kontaktlinsen mit langen Tragezeiten:

6. Denken Sie daran, ein Mal im Jahr einen Spezialisten aufzusuchen und gehen Sie bei Schmerzen, Rötungen oder anormalen Empfindungen sofort zu einem Arzt.

7. Reinigen Sie Ihre Kontaktlinsen nach jedem Tragen. Sprechen sie vor einem Pflegemittelwechsel unbedingt mit einem Linsenspezialisten.

8. Reiben Sie die Kontaktlinsen vorsichtig mit einer dafür vorgesehenen Lösung und spülen Sie diese anschliessend mit der Lösung ab, bevor Sie sie in ihren Behälter geben.

9. Achten Sie auf das Verfallsdatum der Reinigungs- und Aufbewahrungslösung nach Öffnen der Flasche.

10. Wechseln Sie den Linsenbehälter jeden Monat.

Obwohl Kontaktlinsen viele Vorteile haben, können sie auch, wenn gewisse Regeln nicht beachtet werden und keine regelmässigen Kontrollen durchgeführt werden, Gesundheitsrisiken mit sich bringen. Speziell Kontaktlinsenträger sind gefährdet für eine infektiöse Hornhautentzündung. Die seltene Infektion erfolgt durch Bakterien, Pilze oder andere Erreger und bedarf einer intensiven Behandlung durch einen Augenarzt.

Nur eine häufige und regelmässige Kontrolle der Augen und Kontaktlinsen gewährleistet Ihnen einen sicheren Tragekomfort und eine nachhaltig gute Sicht.

 

conseils lentilles 

10 Empfehlungen von Visilab für Kontaktlinsenträger

1. Bevor Sie die Kontaktlinsen handhaben, waschen Sie sich stets sorgfältig die Hände und trocknen Sie sie mit einem hygienischen Tuch.

2. Achten Sie darauf, Ihre Kontaktlinsen nie länger zu tragen als empfohlen, und niemals länger als 12 Stunden hintereinander.

3. Nie die Kontaktlinsen und den Behälter mit Leitungswasser oder gar mit Speichel spülen.

4. Denken Sie daran, die Kontaktlinsen vor dem Duschen und vor dem Schwimmen im Schwimmbad oder im Meer, herauszunehmen (ausser speziell zum Schwimmen angepasste Kontaktlinsen).

5. Vermeiden Sie den Augenkontakt mit reizenden Substanzen, Zigarettenrauch, Staub und Pollen.

Für Kontaktlinsen mit langen Tragezeiten:

6. Denken Sie daran, ein Mal im Jahr einen Spezialisten aufzusuchen und gehen Sie bei Schmerzen, Rötungen oder anormalen Empfindungen sofort zu einem Arzt.

7. Reinigen Sie Ihre Kontaktlinsen nach jedem Tragen. Sprechen sie vor einem Pflegemittelwechsel unbedingt mit einem Linsenspezialisten.

8. Reiben Sie die Kontaktlinsen vorsichtig mit einer dafür vorgesehenen Lösung und spülen Sie diese anschliessend mit der Lösung ab, bevor Sie sie in ihren Behälter geben.

9. Achten Sie auf das Verfallsdatum der Reinigungs- und Aufbewahrungslösung nach Öffnen der Flasche.

10. Wechseln Sie den Linsenbehälter jeden Monat.

Obwohl Kontaktlinsen viele Vorteile haben, können sie auch, wenn gewisse Regeln nicht beachtet werden und keine regelmässigen Kontrollen durchgeführt werden, Gesundheitsrisiken mit sich bringen. Speziell Kontaktlinsenträger sind gefährdet für eine infektiöse Hornhautentzündung. Die seltene Infektion erfolgt durch Bakterien, Pilze oder andere Erreger und bedarf einer intensiven Behandlung durch einen Augenarzt.

Nur eine häufige und regelmässige Kontrolle der Augen und Kontaktlinsen gewährleistet Ihnen einen sicheren Tragekomfort und eine nachhaltig gute Sicht.

conseils lentilles

1. Bevor Sie die Kontaktlinsen handhaben, waschen Sie sich stets sorgfältig die Hände und trocknen Sie sie mit einem hygienischen Tuch.

2. Achten Sie darauf, Ihre Kontaktlinsen nie länger zu tragen als empfohlen, und niemals länger als 12 Stunden hintereinander.

3. Nie die Kontaktlinsen und den Behälter mit Leitungswasser oder gar mit Speichel spülen.

4. Denken Sie daran, die Kontaktlinsen vor dem Duschen und vor dem Schwimmen im Schwimmbad oder im Meer, herauszunehmen (ausser speziell zum Schwimmen angepasste Kontaktlinsen).

5. Vermeiden Sie den Augenkontakt mit reizenden Substanzen, Zigarettenrauch, Staub und Pollen.

Für Kontaktlinsen mit langen Tragezeiten:

6. Denken Sie daran, ein Mal im Jahr einen Spezialisten aufzusuchen und gehen Sie bei Schmerzen, Rötungen oder anormalen Empfindungen sofort zu einem Arzt.

7. Reinigen Sie Ihre Kontaktlinsen nach jedem Tragen. Sprechen sie vor einem Pflegemittelwechsel unbedingt mit einem Linsenspezialisten.

8. Reiben Sie die Kontaktlinsen vorsichtig mit einer dafür vorgesehenen Lösung und spülen Sie diese anschliessend mit der Lösung ab, bevor Sie sie in ihren Behälter geben.

9. Achten Sie auf das Verfallsdatum der Reinigungs- und Aufbewahrungslösung nach Öffnen der Flasche.

10. Wechseln Sie den Linsenbehälter jeden Monat.

Oben