Termin vereinbaren

Korrekturbrillen online kaufen

Oktober 2017
Korrekturbrillen online kaufen

Wählen Sie Ihre Korrekturgläser aufgrund von zahlreichen Optionen

  • Wählen Sie den Gläser-Typ sowie die Gläser-Stärke sowie Beschichtungs-Möglichkeiten.
  • Vervollständigen Sie Ihre Wahl mit einer Bruchversicherung oder einem Service-Pack.

Geben Sie Ihre Korrektur an. Das geht ganz einfach.

  • Zum Bestellen benötigen Sie ein Rezept mit Ihrer Korrektur.
  • Falls Sie bezüglich Ihrer Korrektur unsicher sind, helfen Ihnen unsere Optiker gerne weiter.

EIN ZWEIFEL?
Probieren Sie im Geschäft

Zögern Sie nicht Ihren Visilab-Optiker
aufzusuchen um Ihre
Brillenbestellung abzuschliessen

Bestellen Sie mit wenigen Klicks

  • Wählen Sie Ihre sichere Zahlungsart.
  • Wählen Sie die bevorzugte Lieferart: nach Hause oder zu unseren Optikern ins Geschäft.

Kundendienst

Zufriedenheits-Garantie: 30 Tage,
wenn Sie Ihre Meinung ändern Kostenfreie
Anpassung und Unterhalt im Geschäft

Kontaktieren Sie uns
Bitte beachten Sie:
  • Visilab erlaubt keinen Online-Verkauf von korrigierten Brillengläsern an Minderjährige.
  • Aus Qualitätsgründen können nur optische Einstärkengläser mit folgender Korrektur online gekauft werden: Sphärenwert zwischen –4.00 und +3.00 und Zylinderwert zwischen –2.00 und +2.00.
Welche Fassung passt zu meinem Gesicht?
Vous êtes perdu face à notre large catalogue de montures sur visilab.ch ? Plusieurs solutions s’offrent à vous :

En ligne :

  • Virtuelle Anprobe: Sie können die meisten Fassungen auf unserer Website dank der virtuellen Anprobe jederzeit und überall anprobieren. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.
  • Stilberatung: Profitieren Sie von einer kostenlosen persönlichen Beratung durch einen unserer Stilberater. Füllen Sie dazu einfach dieses Formular aus, und ein Stilberater wird Ihnen in kürzester Zeit eine Auswahl Fassungen per E-Mail zusenden, die auf Ihr Gesicht und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Im Geschäft:

  • Online-Reservation: Sie schwanken zwischen mehreren Fassungen? Testen Sie die Online-Reservation mit der Sie bis zu vier Fassungen Ihrer Wahl reservieren und unverbindlich in Ihrem Visilab-Geschäft ausprobieren können.
  • Termin: Vereinbaren Sie online einen Termin und lassen Sie sich im Geschäft kostenlos von unseren Visilab-Optikern beraten.
Welche Gläser soll ich wählen?
1. Gläsertyp: Die Wahl des Glastyps hängt von der Art Ihrer Fehlsichtigkeit ab. Bei Visilab bieten wir Ihnen drei Arten von Korrekturgläsern:
  • Einstärkengläser: zur Korrektur der Nah- und Fernsicht, ideal bei Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Astigmatismus. Erhältlich auf visilab.ch.
  • Gleitsichtgläser: zur Korrektur der Nah- und Fernsicht bei Alterssichtigkeit (meist ab 40 Jahren). Nur im Geschäft erhältlich.
  • Nahbereichgläser: bei Alterssichtigkeit für Aktivitäten in Innenräumen bestimmt. Ideal zum Arbeiten am Computer oder zum Lesen. Nur im Geschäft erhältlich.

2. Gläsersortiment: Für einen optimalen Sehkomfort wählen Sie Ihre Gläser und die gewünschte Beschichtung je nach Nutzungsart und passend zu Ihren beruflichen und privaten Aktivitäten. Bei Visilab bieten wir Ihnen fünf Produktreihen von optischen Einstärkengläsern an:

  • V-One basic: das Standardglas zum attraktiven Preis. Erhältlich auf visilab.ch.
  • V-One essential: das Unifokalglas mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Erhältlich auf visilab.ch.
  • V-one comfort : das Unifokalglas mit Premium-Entspiegelung. Erhältlich auf visilab.ch.
  • V-One individual: das 100 % massgeschneiderte Unifokalglas von höchster Qualität. Nur im Geschäft erhältlich.

Informationen zu unseren Gleitsichtgläsern, die in unseren Geschäften angeboten werden, finden Sie hier.

3. Gläserdicke: Die Dicke der Gläser hängt von der Art der Korrektur ab. Je stärker die Korrektur, desto dicker und schwerer sind die Gläser. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen dünnere Gläser an, die Ihre Brille ästhetischer, leichter und bequemer machen. Bei Visilab werden drei Gläserdicken angeboten:

  • Standard: für geringe Korrekturen. Erhältlich auf visilab.ch.
  • Verdünnt: für mittlere Korrekturen. Erhältlich auf visilab.ch.
  • Stark verdünnt: für starke Korrekturen. Nur im Geschäft erhältlich.
Was ist die Pupillendistanz?
Die Pupillendistanz, auch Pupillenabstand genannt, ist der Abstand zwischen den Mittelpunkten Ihrer beiden Pupillen. Der halbe Pupillenabstand ist der Abstand zwischen der Mitte des Nasenrückens und der jeweiligen Pupillenmitte. Zum Anfertigen Ihrer Brillengläser müssen diese Informationen millimetergenau abgemessen werden, damit die Brillengläser korrekt in der Fassung ausgerichtet werden können. Der Pupillenabstand muss grundsätzlich nicht erneut ermittelt werden, da er sich im Erwachsenenalter nicht mehr verändert.

Benhard Russi

Wie kann ich meine Pupillendistanz ermitteln?
  • Online messen: Beim Kauf einer Korrekturbrille haben Sie online die Möglichkeit, ein Foto Ihrer Augen zu Ihrer Bestellung hinzuzufügen. Bei der Gestaltung der Gläser können die Optiker in unserem Zentrallabor damit Ihre halben Pupillenabstände bestimmen.
  • Messen in Geschäft: Vereinbaren Sie online einen Termin im Geschäft Ihrer Wahl. Unsere Optiker überprüfen Ihre Sehkraft und führen eine elektronische Messung Ihrer halben Pupillenabstände durch.
Wo finde ich die Messwerte meiner Pupillendistanz wieder?
- Bei einer Bestellung auf visilab.ch
  • Wenn Sie Ihr Kundenkonto bereits mit Ihrem Geschäft verknüpft haben und bereits eine Korrekturbrille im Geschäft gekauft haben, werden Ihre Informationen zur Pupillendistanz von nun an bei jeder Bestellung einer Korrekturbrille angegeben. So müssen Sie beim Abschluss Ihrer Bestellung in Schritt 4 «Pupillendistanz» nur das Kästchen «Die Pupillendistanz aus meinem MyVisilab-Konto verwenden» ankreuzen. Die Messwerte werden automatisch ausgefüllt.
  • Wenn Sie Ihr Kundenkonto noch nicht mit Ihrem Geschäft verknüpft haben, sollten Sie dies nachholen, damit Sie Ihre Pupillendistanz direkt online abrufen können.
- Fragen Sie Ihren Optiker oder Ihren Augenarzt
Wie ist mein Rezept zu lesen?
Ihr Brillenrezept enthält alle Informationen im Zusammenhang mit Ihren Korrekturwerten. Damit können Sie Ihre Korrekturbrille oder Ihre Kontaktlinsen bestellen.

Eine kleine Hilfe zum Lesen des Verschreibung:

1

Verwendung Ihrer Brille:

  • F oder Ferne: Fernsicht
  • N oder Arbeit: Nahsicht
2

Abkürzungen für die Augen:

  • R oder RA: rechtes Auge
  • L oder LA: linkes Auge
3

Sphäre:

  • Die Sphäre – abgekürzt mit SPH oder S. – zeigt generell die Korrekturwerte für Ihre Augen an und wird auch «Dioptrie» genannt.
  • Die Werte beziehen sich auf die Art der Korrektur.
  • Eine negative Dioptrie bedeutet eine Korrektur der Kurzsichtigkeit. Ist der Wert positiv, weist die Dioptrie hingegen auf eine Weitsichtigkeit hin.
4

Zylinder des Glases:

  • Dieser Wert mit der Abkürzung Cyl. oder C. bezeichnet eine Hornhautverkrümmung sowie deren Stärke, wobei der Wert positiv (+) oder negativ (-) sein kann.
5

Achse:

  • Dieser Wert misst die Achse der Hornhautverkrümmung in Grad.
6

Addition:

  • Abgekürzt mit ADD bezieht sich dieser Wert auf die Korrektur der Nahsicht bzw. auf die Alterssichtigkeit oder Weitsichtigkeit.
  • Er ist zum Beispiel für Gleitsichtgläser notwendig.

Ihr Rezept kann weitere Informationen enthalten, beispielsweise:

  • 7
    Prisma: bezeichnet die Korrektur eines vorhandenen Schielens
  • 8
    Basis: definiert die Lage des Prismas
  • 9
    Tönung der Gläser
  • 10
    Pupillendistanz: beschreibt den Abstand zwischen den zwei Pupillen
Sind einige dieser Informationen auf Ihrem Rezept aufgeführt, empfehlen wir Ihnen, Ihren Optiker für eine Beratung zu kontaktieren. Gemeinsam finden Sie die für Sie passenden Gläser.