Vereinbaren Sie online einen Termin
Termin vereinbaren

Blaulicht

Gesundheitstipps September 2020

 

 

Blaulicht: Kinder und Jugendliche schützen

Mit dem Herbstanfang werden die Tage kürzer und das natürliche Licht wird knapper. Die Kinder und die Jugendlichen ersetzen nach und nach ihre Aktivitäten draussen durch andere Freizeitaktivitäten, die sich oft vor dem Bildschirm abspielen.

 

Der Einfluss von Blaulicht auf die Augengesundheit und den Schlaf

Die meisten der wissenschaftlichen Studien bestätigen: Das von Smartphones, Computern und Konsolen ausgestrahlte Blaulicht stört den Schlaf. Zudem geht man heute davon aus, dass zuviel künstliches Blaulicht zu Netzhautschädigungen oder sogar Augenkrankheiten führen kann.

Tagsüber hält uns das natürliche Blaulicht, das die Sonnenstrahlen ausstrahlen, wach.Im Laufe des Tages nimmt die Menge an Blaulicht genauso ab wie unsere Energie. Bei Einbruch der Dunkelheit zeigt das Fehlen von Blaulicht unserem Gehirn an, dass es Zeit ist, schlafen zu gehen. Deshalb kann unser Gehirn umso aufmerksamer bleiben, je mehr Zeit wir abends vor dem Bildschirm und dem Blaulicht verbringen. So wird manchmal bis zum Morgengrauen verhindert, dass wir in den Schlaf finden.

Lösungen für Kinder und Jugendliche

Visilab empfiehlt Ihnen vor allem, die Zeit zu reduzieren, die Sie vor dem Bildschirm verbringen. Darüber hinaus schlagen wir Ihnen zusätzlich effiziente Lösungen vor. Für die Nahsicht ist es möglich, in die Gläser Ihrer Korrekturbrille den BlueProtect zu integrieren. Dadurch werden die Blaulichtwellen blockiert, was insbesondere wichtig ist, wenn Sie lange Zeit am Computer verbringen. Für Personen, die keine Sehkorrektur benötigen, gibt es die iBlock-Brillen. Die Beschichtung dieser Bildschirmbrille verhindert, dass die schädlichen Blaulichtwellen bis zur Netzhaut gelangen. Die Computerbrillen mit Blaulichtfilter sind in verschiedenen Stilen und Farben erhältlich und können einfach online bestellt werden. Unsere Optikerinnen und Optiker stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um eine Lösung zu finden, die optimal auf das Alter und den Lebensstil des Kindes abgestimmt ist.

Auch Erwachsene

Diese Problematik betrifft nicht nur die jüngere Generation. Mit der Zunahme von Homeoffice teilen sich die Tage in verschiedene Zeitfenster ein, ob am Tag oder in der Nacht. Wichtig ist, dass Sie die Helligkeit Ihres Bildschirms einstellen und kurze Pausen einlegen. Unsere Optiker-Experten beraten Sie gerne zur besten Sehlösung entsprechend Ihren Bedürfnissen.