Eine Brille für ein Lächeln

Eine Brille für ein Lächeln
Eine Brille für ein Lächeln
Eine Brille für ein Lächeln
Visilab vor Ort April 2017

Brillenrücknahme: Visilab setzt sich für benachteiligte Menschen ein

Jedes Jahr werden in den Visilab-Geschäften Tausende von Brillen gesammelt und an bedürftige Menschen verteilt. Im Zeichen der Solidarität organisiert Visilab bereits seit mehreren Jahren seine Brillenrücknahmeaktion.

Wie funktioniert das? Die grosszügigerweise ins Geschäft zurückgebrachten nicht mehr gebrauchten Korrektur- und Sonnenbrillen werden an Menschen in armen Ländern verteilt. Die ideale Gelegenheit also, Ihrer Brille ein zweites Leben zu schenken und dabei noch etwas Gutes zu tun! 

 

 

Engagierte Aktionen, humanitäre Werte

Als engagiertes Familienunternehmen zählte Visilab Humanität und soziales Handeln schon immer zu seinen zentralen Werten. Die finanzielle Unterstützung der Stiftung Theodora für Kinder im Spital liegt Visilab dabei ganz besonders am Herzen.

Doch Visilab hilft auch bedürftigen Menschen vor Ort, ihre Augen zu schützen. Mit den grosszügigen Brillenspenden seiner Kundschaft organisiert Visilab über verschiedene humanitäre Stiftungen und Organisationen Brillenverteilaktionen in armen Ländern.

Sehtests und Brillenverteilung: die Visilab-Optiker vor Ort

Senegal, Indien, Madagaskar … Ein Visilab-Team reist regelmässig zusammen mit freiwilligen Helfern zu benachteiligten Menschen in armen Ländern, um Sehtest durchzuführen und auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Brillen zu verteilen. Wohin geht’s als nächstes? Im Mai 2017 nach Madagaskar und kurz darauf ins indische Zanskar!

Solidarische Rückgabe im Geschäft: eine kleine Geste mit grosser Wirkung

Bei dieser solidarischen Aktion spielen die Kundinnen und Kunden von Visilab eine zentrale Rolle. Das ganze Jahr über, und vor allem, wenn Sie sich für den Kauf einer neuen Brille entscheiden, können Sie im Geschäft Ihre nicht mehr gebrauchte Korrektur- oder Sonnenbrille spenden. Diese macht sich dann auf die Reise und zaubert einem bedürftigen Menschen ein Lächeln ins Gesicht.

Jede Brille zählt! Besuchen Sie jetzt Ihr Visilab-Geschäft und machen Sie mit bei der Aktion «Eine Brille für ein Lächeln».

 

Brillenrücknahme: Visilab setzt sich für benachteiligte Menschen ein

Jedes Jahr werden in den Visilab-Geschäften Tausende von Brillen gesammelt und an bedürftige Menschen verteilt. Im Zeichen der Solidarität organisiert Visilab bereits seit mehreren Jahren seine Brillenrücknahmeaktion.

Wie funktioniert das? Die grosszügigerweise ins Geschäft zurückgebrachten nicht mehr gebrauchten Korrektur- und Sonnenbrillen werden an Menschen in armen Ländern verteilt. Die ideale Gelegenheit also, Ihrer Brille ein zweites Leben zu schenken und dabei noch etwas Gutes zu tun! 

 

 

Engagierte Aktionen, humanitäre Werte

Als engagiertes Familienunternehmen zählte Visilab Humanität und soziales Handeln schon immer zu seinen zentralen Werten. Die finanzielle Unterstützung der Stiftung Theodora für Kinder im Spital liegt Visilab dabei ganz besonders am Herzen.

Doch Visilab hilft auch bedürftigen Menschen vor Ort, ihre Augen zu schützen. Mit den grosszügigen Brillenspenden seiner Kundschaft organisiert Visilab über verschiedene humanitäre Stiftungen und Organisationen Brillenverteilaktionen in armen Ländern.

Sehtests und Brillenverteilung: die Visilab-Optiker vor Ort

Senegal, Indien, Madagaskar … Ein Visilab-Team reist regelmässig zusammen mit freiwilligen Helfern zu benachteiligten Menschen in armen Ländern, um Sehtest durchzuführen und auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Brillen zu verteilen. Wohin geht’s als nächstes? Im Mai 2017 nach Madagaskar und kurz darauf ins indische Zanskar!

Solidarische Rückgabe im Geschäft: eine kleine Geste mit grosser Wirkung

Bei dieser solidarischen Aktion spielen die Kundinnen und Kunden von Visilab eine zentrale Rolle. Das ganze Jahr über, und vor allem, wenn Sie sich für den Kauf einer neuen Brille entscheiden, können Sie im Geschäft Ihre nicht mehr gebrauchte Korrektur- oder Sonnenbrille spenden. Diese macht sich dann auf die Reise und zaubert einem bedürftigen Menschen ein Lächeln ins Gesicht.

Jede Brille zählt! Besuchen Sie jetzt Ihr Visilab-Geschäft und machen Sie mit bei der Aktion «Eine Brille für ein Lächeln».

 

 Brillenrücknahme: Visilab setzt sich für benachteiligte Menschen ein

Jedes Jahr werden in den Visilab-Geschäften Tausende von Brillen gesammelt und an bedürftige Menschen verteilt. Im Zeichen der Solidarität organisiert Visilab bereits seit mehreren Jahren seine Brillenrücknahmeaktion.

Wie funktioniert das? Die grosszügigerweise ins Geschäft zurückgebrachten nicht mehr gebrauchten Korrektur- und Sonnenbrillen werden an Menschen in armen Ländern verteilt. Die ideale Gelegenheit also, Ihrer Brille ein zweites Leben zu schenken und dabei noch etwas Gutes zu tun! 

Engagierte Aktionen, humanitäre Werte

Als engagiertes Familienunternehmen zählte Visilab Humanität und soziales Handeln schon immer zu seinen zentralen Werten. Die finanzielle Unterstützung der Stiftung Theodora für Kinder im Spital liegt Visilab dabei ganz besonders am Herzen.

Doch Visilab hilft auch bedürftigen Menschen vor Ort, ihre Augen zu schützen. Mit den grosszügigen Brillenspenden seiner Kundschaft organisiert Visilab über verschiedene humanitäre Stiftungen und Organisationen Brillenverteilaktionen in armen Ländern.

Sehtests und Brillenverteilung: die Visilab-Optiker vor Ort

Senegal, Indien, Madagaskar … Ein Visilab-Team reist regelmässig zusammen mit freiwilligen Helfern zu benachteiligten Menschen in armen Ländern, um Sehtest durchzuführen und auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Brillen zu verteilen. Wohin geht’s als nächstes? Im Mai 2017 nach Madagaskar und kurz darauf ins indische Zanskar!

Solidarische Rückgabe im Geschäft: eine kleine Geste mit grosser Wirkung

Bei dieser solidarischen Aktion spielen die Kundinnen und Kunden von Visilab eine zentrale Rolle. Das ganze Jahr über, und vor allem, wenn Sie sich für den Kauf einer neuen Brille entscheiden, können Sie im Geschäft Ihre nicht mehr gebrauchte Korrektur- oder Sonnenbrille spenden. Diese macht sich dann auf die Reise und zaubert einem bedürftigen Menschen ein Lächeln ins Gesicht.

Jede Brille zählt! Besuchen Sie jetzt Ihr Visilab-Geschäft und machen Sie mit bei der Aktion «Eine Brille für ein Lächeln».

 

Oben