50% Rabatt auf alle Korrekturgläser

Blindes Vertrauen in Bernhard Russi

Visilab vor Ort

Seit Januar 2018 unterstützt Visilab den Schweizerischen Zentralverein für das Blindenwesen SZBLIND. Im Rahmen dieser Partnerschaft entstand auch die Idee für einen Wettbewerb, bei dem drei blinde oder sehbehinderte Personen einen Skitag mit unserem Botschafter und Ski-Champion Bernhard Russi gewinnen konnten.

«Als ich den Wettbewerb gesehen habe, habe ich mir gesagt, dass ich gerne einmal mit Bernhard Russi skifahren würde. Er ist aus meiner Generation, ich kenne ihn und habe ihn auch einmal live skifahren gesehen. Wieso also nicht als Blinde mein Glück versuchen? Ausserdem ist Skifahren meine Lieblingsbeschäftigung!» Irma, blinde Skifahrerin 


Blinde oder sehbehinderte Personen und Skifahren – Wie ist das möglich?

Die sehbehinderten Skifahrer werden von einem spezialisierten Guide geführt. Solche gibt es in diversen Skigebieten. Manche der Guides machen dies ehrenamtlich, je nach Organisation. Dabei bilden sich wahre Tandems. Es ist ein Geben und Nehmen zwischen beiden Seiten, geteilte Freude; den Guides macht es sichtlich Spass, eine sehbehinderte oder blinde Person während einem Tag oder auch nur für ein paar Abfahrten zu begleiten.

Bernhard Russi war sehr bewegt, an diesem Skitag zu sehen, wie Leute ohne Augenlicht skifahren können. «Ich weiss nicht, wie das möglich ist!» Bernhard Russi erzählt, wie beeindruckt er war, als er sah, wie sich die Gewinner die Pisten hinunterschwangen.

Die Eindrücke von Bernhard Russi & einer Skibegleiterin für Sehbehinderte

«Ein schönes Erlebnis, das uns die Augen auf eine andere Welt öffnet!» Claudine Jeger, Marketing-Projektverantwortliche bei Visilab  


« Nochmals tausend Dank für diese wunderbare Begegnung und die schönen Momente der Offenheit und der Freundschaft zwischen Menschen, die sich zuvor nicht gekannt haben, aber die nach diesem Tag alle mit neuen Freunden zurück in die verschiedenen Ecken der Schweiz fuhren, und dies dank dem Skifahren, den Bergen und Bernhard Russi » 
Véronique & Max, blinder Skifahrer

Die Eindrücke von Irma

 

Zusammenfassung des Tages