Fragen zu Ihrem Sehvermögen?
Termin vereinbaren

Visilab hat 2020 sein Engagement mit dem SZBLIND verlängert

Visilab vor Ort

UCBA

Für Visilab ist die soziale Verantwortung (CSR, Corporate Social Responsibility) sehr wichtig. Deshalb haben wir 2020, trotz der ausserordentlichen Lage, alles getan, um einige unserer Engagements aufrechtzuerhalten, insbesondere jenes mit dem Schweizerischen Zentralverein für das Blindenwesen (SZBLIND) liegt uns sehr am Herzen.

Eine synergetische Partnerschaft

Dank der Partnerschaft, die 2018 anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von Visilab ins Leben gerufen wurde, spendet Visilab jeweils den Franken, welche unsere Kundinnen und Kunden für das Nachfüllen ihres Visiclean-Fläschchen bezahlen an den SZBLIND. Diese scheinbar einfache Spendensammlung verändert das Leben vieler blinder und sehbehinderter Menschen. So hat die Visiclean-Aktion 2018 ermöglicht, dass weitere Low-Vision-Projekte beim SZBLIND realisiert werden konnten.

Die Partnerschaft zwischen Visilab und dem SZBLIND geht jedoch über die Visiclean-Aktion hinaus und wird jedes Jahr in enger Zusammenarbeit bereichert. 2018 und 2019 wurden unter anderem vier Blindenführhundeschulen unterstützt. Über einen Wettbewerb konnten wir zudem drei blinden Menschen einen Skitag mit unserem Botschafter, dem ehemaligen Olympiasieger Bernhard Russi, ermöglichen. Ein Anlass der allen Beteiligten in bester Erinnerung bleibt.

Visiclean, eine hilfreiche und nachhaltige Aktion

2020 konnte der SZBLIND dank der Visiclean-Aktion seinen Wirkungskreis weiter ausbauen und die Unterstützung von Visilab ermöglichte die folgenden Projekte:

- Die Entwicklung von neuen aplanatischen Lupenbrillen (Lupenbrillen mit einer hohen Vergrösserung, die aus zwei Linsen bestehen und mit einer integrierten LED-Beleuchtungseinheit ausgestattet sind). Diese Lupenbrillen ermöglichen es Menschen mit einer starken Sehbehinderung, auch bei schwachem Aussenlicht in einem Abstand von wenigen Zentimetern zu den Augen, zu lesen.

UCBA

- Die Durchführung von Low-Vision-Tests für sehbehinderte Menschen im AHV-Alter, bei denen das verbleibende Sehvermögen anhand spezifischer Sehtests gemessen wird und denen anschliessend geeignete optische Lösungen vorgeschlagen werden.

UCBA

- Die Organisation von speziellen Weiterbildungen im Low-Vision-Bereich.

- Die Entwicklung eines Landoltring-Tests zur Messung des Sehvermögens und schwachen Kontrasten.

- Und nicht zuletzt die Produktion eines Films über Low Vision bei Kindern, welcher in den Kursen des SZBLIND für Fachleute eingesetzt wird.

Wir laden Sie ein, mit Ihrem leeren Visiclean-Fläschchen bei uns im Geschäft vorbeizukommen und es von unseren Optikerinnen und Optikern für nur Fr. 1.– wieder auffüllen zu lassen. So haben Sie mit Ihrer Brille immer eine klare Sicht und unterstützen gleichzeitig sehbehinderte Menschen.

UCBA

Vielen Dank an Sie, liebe Kundinnen und Kunden, dass Sie unser Engagement mit Ihrer Unterstützung ermöglichen. In diesem Jahr möchten wir weitere innovative Projekte unterstützen, die wir Ihnen bald vorstellen werden. Sie werden ihnen bestimmt gefallen!

Weitere Infos zu den Aktionen des SZBLIND finden Sie unter: https://www.szblind.ch/szb