Solidarische Sonnenbrillen! Ihre alten Sonnenbrillen reisen nach Indien…

Solidarische Sonnenbrillen! Ihre alten Sonnenbrillen reisen nach Indien…
Solidarische Sonnenbrillen! Ihre alten Sonnenbrillen reisen nach Indien…
Solidarische Sonnenbrillen! Ihre alten Sonnenbrillen reisen nach Indien…
Visilab vor Ort
Solidarische Sonnenbrillen

 

 

Atemberaubende Landschaften, gastfreundliche und lächelnde Menschen... das Zanskar-Tal verfügt über viele Atouts, um Liebhaber von schönen Reisen und abenteuerlichen Trekkings zu begeistern. Entdecken Sie ganz oben im Norden Indiens Klein-Tibet, die nächste Etappe Ihrer alten, solidarischen Sonnenbrillen


Entdeckungsreise ins Zanskar-Tal: ein eingeschränktes Gesundheitssystem und ein hoher UV-Index!

Für den Trekking-Fan Rebbeca Hertzog waren Zanskar und seine charmanten Bewohner Liebe auf den ersten Blick. Rebecca, die für die Mission Visilab Sunglasses verantwortlich ist, stellte schnell fest, dass es hier keinerlei ophtalmologische Strukturen gibt. In über 4000 m Höhe ist die Bevölkerung nämlich während einem grossen Teil des Jahres von der restlichen Welt abgeschnitten. Ausserdem ist der UV-Index hier sehr hoch und Staub und Wind wirken sich äusserst negativ auf die Augengesundheit von Kindern und Erwachsenen aus.  

Die Zanskar Health Association: Visilab engagiert sich

Auf die Frage „Was soll man mit alten Brillen machen?“ antwortet Visilab: „Spenden Sie sie den Bevölkerungen, die sie am meisten benötigen!“. Mit der Gründung der Zanskar Health Association fand Rebecca Hertzog eine Lösung, um den Bewohnern des Tals zu Hilfe zu kommen. Ein bis zwei Mal pro Jahr reist sie vor Ort, um die solidarischen Sonnenbrillen zu verteilen und die  Einwohner von Zanskar für die Empfindlichkeit des Auges zu sensibilisieren. Da sie täglich einem sehr hohen UV-Index ausgesetzt sind, leiden dort viele Personen schon ab 50 Jahren an grauem Star.

Wo können Sie Ihre alten Brillen abgeben?

Um den 14 000 Einwohnern dieses schönen Tals einen guten Dienst zu erweisen, sollten Sie nicht zögern, Ihre Sonnenbrillen in einem der Visilab Geschäfte abzugeben. Die ersten Brillenverteilungen waren bei der Bevölkerung von Zanskar ein grosser Erfolg. Dank Ihrer Hilfe hofft Visilab, bei der nächsten Reise noch mehr Brillen abgeben zu können und ein Vorsorgeprogramm für junge Einwohner aufzubauen.

Gute Reise, liebe Sonnenbrillen!

Solidarische Sonnenbrillen

Atemberaubende Landschaften, gastfreundliche und lächelnde Menschen... das Zanskar-Tal verfügt über viele Atouts, um Liebhaber von schönen Reisen und abenteuerlichen Trekkings zu begeistern. Entdecken Sie ganz oben im Norden Indiens Klein-Tibet, die nächste Etappe Ihrer alten, solidarischen Sonnenbrillen


Entdeckungsreise ins Zanskar-Tal: ein eingeschränktes Gesundheitssystem und ein hoher UV-Index!

Für den Trekking-Fan Rebbeca Hertzog waren Zanskar und seine charmanten Bewohner Liebe auf den ersten Blick. Rebecca, die für die Mission Visilab Sunglasses verantwortlich ist, stellte schnell fest, dass es hier keinerlei ophtalmologische Strukturen gibt. In über 4000 m Höhe ist die Bevölkerung nämlich während einem grossen Teil des Jahres von der restlichen Welt abgeschnitten. Ausserdem ist der UV-Index hier sehr hoch und Staub und Wind wirken sich äusserst negativ auf die Augengesundheit von Kindern und Erwachsenen aus.  

Die Zanskar Health Association: Visilab engagiert sich

Auf die Frage „Was soll man mit alten Brillen machen?“ antwortet Visilab: „Spenden Sie sie den Bevölkerungen, die sie am meisten benötigen!“. Mit der Gründung der Zanskar Health Association fand Rebecca Hertzog eine Lösung, um den Bewohnern des Tals zu Hilfe zu kommen. Ein bis zwei Mal pro Jahr reist sie vor Ort, um die solidarischen Sonnenbrillen zu verteilen und die  Einwohner von Zanskar für die Empfindlichkeit des Auges zu sensibilisieren. Da sie täglich einem sehr hohen UV-Index ausgesetzt sind, leiden dort viele Personen schon ab 50 Jahren an grauem Star.

Wo können Sie Ihre alten Brillen abgeben?

Um den 14 000 Einwohnern dieses schönen Tals einen guten Dienst zu erweisen, sollten Sie nicht zögern, Ihre Sonnenbrillen in einem der Visilab Geschäfte abzugeben. Die ersten Brillenverteilungen waren bei der Bevölkerung von Zanskar ein grosser Erfolg. Dank Ihrer Hilfe hofft Visilab, bei der nächsten Reise noch mehr Brillen abgeben zu können und ein Vorsorgeprogramm für junge Einwohner aufzubauen.

Gute Reise, liebe Sonnenbrillen!

Solidarische Sonnenbrillen

Atemberaubende Landschaften, gastfreundliche und lächelnde Menschen... das Zanskar-Tal verfügt über viele Atouts, um Liebhaber von schönen Reisen und abenteuerlichen Trekkings zu begeistern. Entdecken Sie ganz oben im Norden Indiens Klein-Tibet, die nächste Etappe Ihrer alten, solidarischen Sonnenbrillen

Entdeckungsreise ins Zanskar-Tal: ein eingeschränktes Gesundheitssystem und ein hoher UV-Index!

Für den Trekking-Fan Rebbeca Hertzog waren Zanskar und seine charmanten Bewohner Liebe auf den ersten Blick. Rebecca, die für die Mission Visilab Sunglasses verantwortlich ist, stellte schnell fest, dass es hier keinerlei ophtalmologische Strukturen gibt. In über 4000 m Höhe ist die Bevölkerung nämlich während einem grossen Teil des Jahres von der restlichen Welt abgeschnitten. Ausserdem ist der UV-Index hier sehr hoch und Staub und Wind wirken sich äusserst negativ auf die Augengesundheit von Kindern und Erwachsenen aus.  

Die Zanskar Health Association: Visilab engagiert sich

Auf die Frage „Was soll man mit alten Brillen machen?“ antwortet Visilab: „Spenden Sie sie den Bevölkerungen, die sie am meisten benötigen!“. Mit der Gründung der Zanskar Health Association fand Rebecca Hertzog eine Lösung, um den Bewohnern des Tals zu Hilfe zu kommen. Ein bis zwei Mal pro Jahr reist sie vor Ort, um die solidarischen Sonnenbrillen zu verteilen und die  Einwohner von Zanskar für die Empfindlichkeit des Auges zu sensibilisieren. Da sie täglich einem sehr hohen UV-Index ausgesetzt sind, leiden dort viele Personen schon ab 50 Jahren an grauem Star.

Wo können Sie Ihre alten Brillen abgeben?

Um den 14 000 Einwohnern dieses schönen Tals einen guten Dienst zu erweisen, sollten Sie nicht zögern, Ihre Sonnenbrillen in einem der Visilab Geschäfte abzugeben. Die ersten Brillenverteilungen waren bei der Bevölkerung von Zanskar ein grosser Erfolg. Dank Ihrer Hilfe hofft Visilab, bei der nächsten Reise noch mehr Brillen abgeben zu können und ein Vorsorgeprogramm für junge Einwohner aufzubauen.

Gute Reise, liebe Sonnenbrillen!

Oben